Polizeikontrolle auf A 1

Ohne gültigen Führerschein unterwegs

Auf ein Strafverfahren muss sich ein 24-jähriger Autofahrer einstellen. Der Grund: Er hat sich ohne entsprechende Fahrerlaubnis hinter das Steuer eines Autos gesetzt – und wurde erwischt.
29.07.2021, 15:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ohne gültigen Führerschein unterwegs
Von Kerstin Bendix-Karsten
Ohne gültigen Führerschein unterwegs

Symbolbild

Björn Hake

Einen 24-jährigen Autofahrer ohne gültige Fahrerlaubnis hat die Autobahnpolizei am Mittwoch auf der Autobahn 1 in der Gemeinde Harpstedt erwischt. Gegen 17.45 Uhr kontrollierten die Beamten auf einem Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und Wildeshausen-Nord einen Wagen mit einer Zulassung des Landkreises Vechta. Der 24-jährige Fahrer händigte den Beamten vor Ort einen mazedonischen Führerschein aus, der seine Gültigkeit in Deutschland bereits verloren hatte. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+