Programm in den Herbstferien Harpstedter Jugendpfleger organisieren Ferienspaß

Das Programm für den Herbst steht. Neben "den seuchenerprobten Angeboten" ist auch eine Fahrt geplant. Anmeldungen sind bis zum 14. Oktober möglich
07.10.2021, 10:51
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Harpstedter Jugendpfleger organisieren Ferienspaß
Von Kerstin Bendix-Karsten

Die Harpstedter Jugendpfleger haben für die bevorstehenden Herbstferien ein Ferienspaß-Programm aufgelegt. "Neben den seuchenerprobten Angeboten des letzten Jahres wird auch wieder eine Fahrt in das Programm aufgenommen", berichten Annelen Voß und Markus Pieper. Diese führt am Mittwoch, 20. Oktober, von 9 bis 15.30 Uhr nach Thüle in den Tier- und Freitzeitpark. Teilnehmen können Kinder ab acht Jahren. Laut den Jugendpflegern ist die Busfahrt trotz Maskenpflicht "erträglich".

Neben der Tagesfahrt umfasst der Herbstferienspaß der Jugendpflege Harpstedt  15 verschiedene Angebote. Bei einem Schnupperkurs können am Montag, 25. Oktober, Kinder zwischen sechs und zehn Jahren beim TC Harpstedt für fünf Euro den Tennissport ausprobieren. Ebenfalls einen Schläger nehmen Kinder zwischen acht und 16 Jahren beim Badminton mit Carsten Kröcher in die Hand. Dieses Angebot ist für Dienstag, 19. Oktober, von 15 bis 16.30 Uhr in der Sporthalle der Oberschule geplant. Sportlich geht es auch beim Inlineskaten für Anfänger und Fortgeschrittene am Dienstag, 19. Oktober, zwischen 10 und 12 Uhr für Kinder ab acht Jahren zu. Wer lieber das Skate- oder Longboard nutzt, kommt an diesem Tag zwischen 12.30 und 14.30 Uhr für ebenfalls acht Euro auf seine Kosten.

Angebote zum Schnuppern

Wer sich mit Rollen unter den Füßen nicht so wohlfühlt, kann in den Herbstferien auch kegeln. Dieses Angebot machen die Jugendpfleger am Montag, 18. Oktober, von 14 bis 16 Uhr für Kinder ab sieben Jahren. Die Kosten betragen drei Euro, Turnschuhe sind mitzubringen. Geplant ist außerdem für Kinder zwischen elf und 16 Jahren ein Schnupperkurs für Aerobic-Dance am Donnerstag, 21. Oktober, von 10.30 bis 11.30 sowie ein Schnupperkurs Schach am Freitag, 22. Oktober, für Kinder ab zehn Jahren.

In den Herbstferien bietet die Jugendpflege Harpstedt auch wieder Selbstverteidigung für Jungen ab sieben Jahren an. Dies ist für Dienstag, 26. Oktober, von 14 bis 18 Uhr in der Delmeschule geplant. Am selben Tag gibt es am Vormittag auch einen Kurs speziell für Schulanfänger. An Mädchen ab sieben Jahren richtet sich der Kurs Wendo, der am Mittwoch, 27. Oktober, von 14 bis 18 Uhr stattfindet. Auch hier ist am Vormittag ein Kurs speziell für Anfängerinnen geplant.

Basteln, Lan-Spiel und Singen

Wer es ruhiger mag, kann in den Ferien auch Windlichter (Dienstag und Mittwoch, 19. und 20. Oktober, jeweils von 10 bis 12 Uhr) oder etwas zum Thema Herbst basteln (Mittwoch, 27. Oktober, 15 bis 17 Uhr). Unter dem Motto "Lan-Spiel" will Jugendpfleger Markus Pieper am Donnerstag, 21. Oktober, nachmittags gemeinsam mit Kindern zwischen zehn und 16 Jahren den Strategie-Klassiker „Age of Empire 2“ spielen. Diese Aktion kostet zwei Euro und wird in der Delmeschule stattfinden. Darüber hinaus organisiert der Jugendpfleger am Montag, 18. Oktober, von 10 bis 12.30 Uhr in der kleinen Sporthalle der Oberschule ein Nerf-Spiel für Kinder zwischen zehn und 13 Jahren. Eine entsprechende Ausrüstung muss selber mitgebracht werden. Unter dem Motto "Singen, Spielen, Spaß haben" stehen die beiden Freitagnachmittage, 15. Oktober und 5. November, die die Harpstedter Ohrwürmer und Lena Hannekum für Vier- bis Zehnjährige organisieren.

Bei allen Veranstaltungen des Herbstferienspaßes sind die AHA+L-Regeln einzuhalten. Über das komplette Programm können sich Interessierte unter www.harpstedt.de informieren oder bei Annelen Voß und Markus Pieper von der Jugendpflege Harpstedt (Telefon: 0 42 44 / 25 13, E-Mail: jugendpflege@harpstedt.de).

Anmeldungen werden bis Donnerstag, 14. Oktober, entgegengenommen. Bei der Anmeldung ist der Teilnehmerbeitrag zu entrichten. Sollte die Anmeldung telefonisch erfolgen (von 11 bis 18 Uhr), ist die Teilnahme erst nach dem Bezahlen in der Jugendpflege sicher.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+