Bahnverkehr im Landkreis Mehr Pünktlichkeit braucht Zeit und Geld

Schlechte Infrastruktur und die bundesweit niedrigste Pünktlichkeitsquote: Um die Bahnstrecken von Oldenburg nach Osnabrück und von Delmenhorst nach Hesepe steht es schlecht. Was Gutachter nun empfehlen.
23.11.2022, 11:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Hergen Schelling

Die Ausgangslage ist ebenso eindeutig wie ernüchternd: "Die Infrastruktur ist limitiert, die Betriebsqualität ist ungenügend, es handelt sich um das Nebenstreckennetz mit der bundesweit niedrigsten Pünktlichkeitsquote." So beschrieb im Wildeshauser Kreishaus Dieter Sandmann von der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) Niedersachsen die Realität auf den Schienenstrecken Oldenburg-Osnabrück (RE 18) und Delmenhorst-Hesepe-Osnabrück (RB 58).

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren