Biogasanlage Viele Fragen für Anlieger noch offen

An der geplanten Erweiterung der Biogasanlage des Familienbetriebs Ahlers in Düngstrup herrscht noch viel Kritik. Eine Bürgerversammlung ist geplant, in der die vielen offenen Fragen geklärt werden sollen.
06.10.2022, 13:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Verena Sieling

Während der Einwohnerfragestunde in der jüngsten Wildeshauser Fachausschusssitzung hat sich Dorina Pieper zu Wort gemeldet: Es ging um die geplante Erweiterung der Biogasanlage des Familienbetriebs Ahlers in Düngstrup. Die Rückmeldung seitens des Ausschusses stellte weder die Vorsitzende des Vereins "Düngstruper Dorphus" noch weitere Anliegerinnen und Anlieger zufrieden. Deshalb bleiben für sie noch viele Fragen offen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren