Fußball-Landesliga VfL Wildeshausen will die Punkte im Krandel behalten

Der VfL Wildeshausen hat vergangene Woche seinen ersten Punkt in der Meisterrunde geholt und weist nun mit den vier mitgenommenen Zählern aus der Qualifikationsrunde insgesamt fünf auf. Es sollen mehr werden.
29.04.2022, 13:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
VfL Wildeshausen will die Punkte im Krandel behalten
Von Michael Kerzel

Vier Partien stehen noch aus, bevor sich der VfL Wildeshausen in die Sommerpause verabschiedet. Personell gehen die Krandelkicker weiter auf dem Zahnfleisch, knapp der halbe Kader kann verletzungsbedingt nicht mitwirken. Nur gut, dass die Mannen von Coach Marcel Bragula durch das Erreichen der Aufstiegsrunde den Klassenerhalt lange sicher haben. Mit fünf Zählern rangiert der VfL auf Platz acht, zwei Positionen davor steht der FC Schüttorf. Dieser hat fünf Punkte mehr und tritt am Sonnabend, 15.30 Uhr, im Krandelstadion an. Hier holten die Wildeshauser vergangenen Spieltag ein 1:1-Unentschieden gegen GW Mühlen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren