Hunteschule Summender Besuch kann kommen

Mit Nisthilfen und einem Insektenhotel haben Schüler der Wildeshauser Hunteschule einen insektenfreundlichen Schulhof gestaltet. Ziel des Projekts war auch, Kenntnisse über Tiere und Pflanzen zu vertiefen.
25.05.2022, 12:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Florian Fabozzi

Der Schulhof der Hunteschule in Wildeshausen bekommt bald summenden Besuch: Unter dem Motto „Insektenfreundlicher Schulhof“ haben Schüler Nist- und Futterplätze für Insekten errichtet. Alle Jahrgangsstufen der Förderschule packten mit an und befassten sich mit unterschiedlichen Projekten. Damit einher ging eine grundlegende Schulung zum Thema Insekten. Organisiert wurde das Projekt von der Lehrerin Martina Renneke-Seemann mit Katharina Warmuth, Gesche Kohlberg und Beate Nicolai von der Insektenschutzakademie des Regionalen Umweltbildungszentrums (RUZ) Hollen sowie Korinna Freihof und Jannis Godisch vom Lernstandort Huntlosen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren