Kirmes in Wildeshausen Am Krandel herrscht für zehn Tage Markttrubel

Es kann losgehen: 27 Buden und Fahrgeschäfte sind an der Glaner Straße und auf dem Krandelplatz aufgebaut. Zehn Tage lang verweilt der Kirmes-Park in Wildeshausen.
15.07.2022, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Hergen Schelling

Es war im vergangenen Herbst eine Abstimmung mit den Füßen: „Das lief sehr erfreulich“, blickt David Eisenhauer auf den ersten Kirmes-Park in Wildeshausen Anfang Oktober 2021 zurück. Der Publikumsandrang war enorm, die Geschäfte liefen gut für die Mitglieder vom Berufsverband für Schausteller und Marktkaufleute (BSM) in Oldenburg, dessen Vorsitzender Eisenhauer ist. Also kommt der BSM gerne wieder nach Wildeshausen: Am Freitag geht es nun wieder los. Zehn Tage lang herrscht erneut Kirmes-Trubel an der Glaner Straße und auf dem Krandelplatz.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren