Kulturkreis "365 Tage Kult“ in Wildeshausen

Der Kulturkreis Wildeshausen hat sein neues Programm mit zahlreichen Veranstaltungen vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen fünf Angebote rund um das Jubiläum "1700 Jahre jüdischen Lesen in Deutschland".
22.07.2022, 11:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Tim Rosenau

Der Kulturkreis Wildeshausen hat für die kommende Saison einiges geplant: Am Freitag, 5. August, startet das Kulturprogramm „365 Tage Kult“ in Wildeshausen. Den Auftakt macht eine Live-Übertragung der Bayreuther Festspiele im Lili-Servicekino. Um 17 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einem Sektempfang – dieser soll für das „Bayreuther Feeling“ sorgen, so Gudrun Michler, die 18 Jahre lang für den Kulturkreis tätig war. Ihre Nachfolge im Bereich der Kinderkultur hat in diesem Jahr Kajta Jöllenbeck angetreten.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren