Volleyball-Oberliga VfL Wildeshausen beendet Saison mit Sieg gegen TV Baden II

Der VfL Wildeshausen beendet die Oberliga-Saison als Vierter. Nach dem Sieg gegen den TV Baden II zeigten sich die Volleyballer zufrieden mit der Spielzeit.
09.05.2022, 15:58
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Bettina Gnaß

Im letzten Saisonspiel haben sich die Oberliga-Volleyballer des VfL Wildeshausen noch einmal richtig ins Zeug gelegt und das Spitzenteam TV Baden II mit 3:2 nach Tiebreak besiegt. Angreifer Linh Nguyen fehlte verletzungsbedingt, Paul Schütte vertrat ihn und zeigte eine starke Leistung.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren