Ausschuss in Wildeshausen Schlagabtausch zu Integrationskonzept

Insbesondere Bulgaren lassen sich laut Experten nur schwer integrieren. In der Verantwortung stünden hier auch die Arbeitgeber, hieß es. Das wiederum wollten einige Fraktionen so nicht stehen lassen.
24.05.2022, 12:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Hergen Schelling

Zu einem heftigen Schlagabtausch kam es im jüngsten Sozialausschuss des Stadtrates: Streitpunkt war das Integrationskonzept für die Stadt Wildeshausen, das vom Ibis-Institut (Duisburg) unter Mitwirkung von Parteien, Behörden und auch vielen Bürgern in den vergangenen zwei Jahren erarbeitet wurde.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren