Mittelfristige Planung Kreisverkehr in der Warteschleife

Der Landkreis Osterholz nimmt den Umbau der T-Kreuzung K9/K11 zu einem Kreisverkehr in die mittelfristige Planung auf
14.07.2021, 17:02
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Kreisverkehr in der Warteschleife
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Beim Straßenbau muss der Landkreis Osterholz weiterhin Prioritäten setzen. Die finanziellen Mittel reichen in den kommenden Jahren allenfalls zur Behebung der Sommerschäden 2018/19, und auch die Sanierung der Dammbrücke bei Ritterhude hat aus Sicht der Kreisverwaltung in nächster Zeit erst einmal Vorrang. Der Bau eines Kreisels am Abzweig Waakhausen bleibt damit vorerst auf unbestimmte Zeit vertagt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren