Behörden mahnen zu Umsicht Afrikanische Schweinepest rückt näher

Mit Emsbüren hat es erstmals einen Schweinebetrieb in Niedersachsen getroffen: Seit die Afrikanische Schweinepest nachgewiesen wurde, gelten dort strikte Vorgaben. Die Behörden mahnen zudem zur Vorsicht.
02.08.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Afrikanische Schweinepest rückt näher
Von Brigitte Lange

Landkreise Osterholz/Cuxhaven. Es betrifft nicht nur die großen Schweinezucht- und Mastbetriebe. Sämtliche in Deutschland vorkommenden Schweinerassen – auch die als Haustiere gehaltenen Mini- und Hängebauchschweine – können an ihr erkranken: die Afrikanische Schweinepest. Vielen Besitzern sei das nicht bewusst, fürchtet der Landkreis Cuxhaven. Er will für die Thematik sensibilisieren, nachdem in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Emsbüren im Kreis Emsland die Seuche ausgebrochen ist. Der erste Fall in Niedersachsen. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren