Bußgeldbescheide Corona-Bußen beschäftigen das Gericht

Das Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck hat seit der Pandemie regelmäßig auch mit dem Protest gegen Bußgeldbescheide zu tun, die wegen Corona-Verstößen verschickt wurden. Klagen sind meist nicht erfolgreich.
13.01.2022, 05:04
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Friedrich-Wilhelm Armbrust

Osterholz-Scharmbeck. Drei Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen die Maskenpflicht in Lilienthal, vier in Ritterhude, vier in Schwanewede - das ist die Polizeibilanz allein dieses Montags nach Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen und entsprechenden Gegenaktionen im Landkreis. Nun setzt es Bußgelder.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren