Music-Hall und Zeitungshäuser bieten jetzt Biennale-Tickets an

Armin Mueller-Stahl und Rilke

Worpswede. Der Abend mit Armin Mueller-Stahl gehört zu den Highlights der Worpsweder Kunst- und Filmbiennale: Am Freitagabend, 26. April, kommt der Schauspieler und Künstler in die Music Hall. Die Tickets für die Biennale-Highlights sind jetzt auch in der Music Hall, bei der WÜMME-ZEITUNG und über Nordwest-Ticket in allen Häusern des Weser-Kurier zu haben.
10.04.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Wilke

Worpswede. Der Abend mit Armin Mueller-Stahl gehört zu den Highlights der Worpsweder Kunst- und Filmbiennale: Am Freitagabend, 26. April, kommt der Schauspieler und Künstler in die Music Hall. Die Tickets für die Biennale-Highlights sind jetzt auch in der Music Hall, bei der WÜMME-ZEITUNG und über Nordwest-Ticket in allen Häusern des Weser-Kurier zu haben.

Eröffnet wird die Biennale am Donnerstag, 25. April. Das erste Highlight folgt am Freitag: ein Abend in der Music Hall, an dem zwei Schauspieler Rilke rezitieren, gefolgt von einer Hommage für Armin Mueller-Stahl. Ein Highlight-Ticket für den ganzen Abend kostet 28,50 Euro pro Person. Der Freitagabend beginnt um 19 Uhr in der Music Hall mit dem "Rilke-Projekt live", einer Bühnenshow mit Musik und neu vertonten Gedichten von Rainer Maria Rilke, rezitiert von Nina Hoger und Robert Stadlober. Die Hommage für Armin Mueller-Stahl startet um 20.30 Uhr mit einem Kurzfilm über ihn, gefolgt vom Spielfilm "Taxandria" und einer Ehrung des Schaupielers. Statt des Rilke-Projekts kann man im Theater der Alten Molkerei "Rose Bernd" erleben, einen Stummfilm mit Live-Musik am Piano nach Gerhart Hauptmanns Drama.

Das Highlight-Ticket für den Sonnabend umfasst einen Film über den Maler Caspar David Friedrich in der Music Hall und eine Einführung in Leben und Werk der Schriftsteller Carl und Gerhart Hauptmann, gefolgt vom Dokumentarfilm "Gerhart Hauptmann, Rebell und Repräsentant" und dem Film "Die Weber". Das Ticket berechtigt auch zum Besuch der Rilke-Show, die parallel zum Programm in der Music Hall im Theater Alte Molkerei läuft.

Das Sonntagabend-Highlight-Ticket bietet ab 17 Uhr in der Music Hall Zeitgeschichte: Filme über die Kaiserzeit und den Ersten Weltkrieg sowie den Spielfilm "Klimt" über den Jugendstilmaler mit Veronica Ferres sowie ein Künstlergespräch.

Die Highlight-Tickets für die Kunst- und Filmbiennale gibt es im Direktverkauf bei der WÜMME-ZEITUNG an der Hauptstraße 87 in Lilienthal. Karten verkaufen auch die Music Hall in Worpswede (Telefon: 04792/96151, Internet: www.musichall-worpswede.de) und die anderen Weser-Kurier-Zeitungshäuser über Nordwest-Ticket (0421/363636, www.nordwest-ticket.de).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+