Ausfälle im Kreis Osterholz Erneut Störungen im Busverkehr

Der Verkehrsverbund hat für Dienstag den kurzfristigen Ausfall von rund 30 Fahrten auf zehn verschiedenen Buslinien im Landkreis Osterholz gemeldet. Es fehlen die Busfahrer, viele seien erkrankt, so heißt es.
27.09.2022, 17:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Erneut Störungen im Busverkehr
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Es kam, wie befürchtet: Fast 30 Regionalbusse auf zehn verschiedenen Linien sind am Dienstag kurzfristig ausgefallen. Der Landkreis Osterholz hatte am Montag davor gewarnt, dass es wegen eines hohen Krankenstands bei Weser-Ems-Bus zu Ausfällen kommen könnte. Im Ostkreis, wo der Omnibusbetrieb von Ahrentschildt unterwegs ist, fuhren einige Busse der Linien 630 und 670 nicht.

Morgendliche Ausfälle betrafen zunächst die Linien 656, 661, 680 und 686. Mittags fuhren einige Schulbusse der Linien 645, 656, 657, 659, 661 und 681 nicht. Vom Nachmittag bis zum Abend war mit fünf Fahrtenpaaren der 670er (Bremen-Worpswede) betroffen, für den seit 10. September bereits ein ausgedünnter Fahrplan gilt. Im Notfahrplan des 630ers (Bremen-Zeven) entfielen am Vor- und am Nachmittag je ein Fahrtenpaar.

Fahrgäste sollten sich im Internet (www.vbn.de/eilmeldungen/2), unter Telefon 0421/ 59 60 59 oder mithilfe der VBN-Fahrplaner-App informieren. Schon am Abend wurde dort über 27 weitere Ausfälle informiert, die Mittwoch zu erwarten sind und teils auch andere Linien betreffen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+