Bildungsstätte Bredbeck Mini-Kraftwerk wird zum Minusgeschäft

Das Blockheizkraftwerk der Bildungsstätte Bredbeck wandelt Gas in Strom und Wärme um. Seit der Energiekrise rechnet sich der Betrieb nicht mehr. Doch Umstieg oder Ausstieg sind schwieriger als gedacht.
12.11.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Mini-Kraftwerk wird zum Minusgeschäft
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Mit ihrem Blockheizkraftwerk (BHKW) ist die Bildungsstätte Bredbeck über zehn Jahre lang gut gefahren, doch inzwischen ist das Mini-Kraftwerk im Heizungskeller des Seminarhauses zum Klotz am Bein geworden. Ihren Wirtschaftsplan wird die Landkreis-Einrichtung in nächster Zeit nun nicht mehr ausgleichen können – es sei denn, der Landkreis erhöht seinen jährlichen Betriebskostenzuschuss. Genau dies soll die Kreisverwaltung nach dem Willen des Werksausschusses nun wohlwollend prüfen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren