Fichten werden gefällt Schädlingsbekämpfung statt Holzauktion

Die Holzauktion in Hambergen fällt diesen Winter erneut aus - wegen Corona. Die Waldeigentümer haben indes ein ganz anderes Problem. Borkenkäfer bedrohen die Bäume.
19.12.2021, 23:03
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Schädlingsbekämpfung statt Holzauktion
Von Peter von Döllen

Hambergen. Wenn Auktionator Heino Hüncken am Waldrand den Hammer schwingt, dann geht es um Brennholz und gute Laune. Jedes Jahr an einem Wochenende im Januar kommen viele Leute zum Wendeplatz an der Straße Am Walde, um ein Schnäppchen zu machen. Das erworbene Holz soll später einmal für ein gemütliches und wärmendes Feuer in der guten Stube sorgen. Die Holzauktion ist zu einem echten Ereignis in Hambergen geworden, Die Besucher wollen die besondere Atmosphäre spüren, das Spektakel genießen. Ein Klönschnack gehört ebenso dazu, wie Glühwein und Bratwurst am Lagerfeuer. Eine wichtige Rolle spielt auch Heino Hüncken selbst, der die Veranstaltung mit lockeren Sprüchen und humorvollen Bemerkungen zu einem Erlebnis macht.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren