Ausfälle im Kreis Osterholz Nahverkehr im Notbetrieb

Der Landkreis Osterholz möchte das Busnetz ausbauen, muss aber zurzeit mit Fahrplan-Kürzungen leben. Ursache ist ein enormer Fahrermangel bei den Verkehrsbetrieben. Die Behörde will sich damit nicht abfinden.
26.11.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Nahverkehr im Notbetrieb
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Das hatten sie sich im Osterholzer Kreishaus vollkommen anders vorgestellt: Als Politik und Verwaltung im Sommer 2021 den Ausbau der Regionalbuslinien im Kreisgebiet auf den Weg brachten, glaubten die Verantwortlichen an das Ende einer langen Durststrecke. Inzwischen aber herrscht Ernüchterung: Auf den sieben wichtigsten Verbindungen des Kreisgebiets gelten längst Notfahrpläne mit einem merklich ausgedünnten Angebot. Und seit wenigen Tagen ist auch klar: Dabei wird es noch weit über den Fahrplanwechsel am 10. Dezember hinaus bleiben.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren