Worpswede Cantus-Chor in der Zionskirche

Worpswede (msö). Zu einem besonderen Klangerlebnis lädt der Lions Club Worpswede „Paula Modersohn-Becker“ in diesem Advent ein: Im Verlauf seiner vorweihnachtlichen Tournee durch Norddeutschland wird der international bekannte Mädchenchor Cantus aus Lettland erstmals das Künstlerdorf besuchen. Mit ihrem Konzert am Donnerstag, 11.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Zu einem besonderen Klangerlebnis lädt der Lions Club Worpswede „Paula Modersohn-Becker“ in diesem Advent ein: Im Verlauf seiner vorweihnachtlichen Tournee durch Norddeutschland wird der international bekannte Mädchenchor Cantus aus Lettland erstmals das Künstlerdorf besuchen. Mit ihrem Konzert am Donnerstag, 11. Dezember, in der Worpsweder Kirche wollen die jungen Gäste aus dem Baltikum den Zuhörern einen stimmungsvollen Abend bereiten. Beginn ist um 19 Uhr.

Unter dem Motto „Weihnachtserwartung“ gibt es zur Einstimmung auf das Fest der Geburt Christi ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten deutschen und internationalen Liedern. Der fast schon legendäre „singende Kerzeneinzug“ wird dabei ebenso wenig fehlen wie anrührende Soloeinlagen der jungen Mädchen. Der seit mehr als 45 Jahren bestehende Mädchenchor wird von seiner Gründerin Maruta Rozite geleitet. Die etwa 40 Schülerinnen der Musikschule in der lettischen Kreisstadt Kuldiga sind zwischen neun und 18 Jahren alt. Die Musikschule genießt seit vielen Jahren den Ruf einer Talentschmiede. Konzertreisen führen sie bis nach China. Karten zum Preis von zehn Euro gibt es auch an diesem Wochenende beim Bücherstand des Lions Club Osterholz auf dem Weihnachtsmarkt in Osterholz-Scharmbeck sowie in der Music Hall beim Weihnachtsstand des Lions Club Worpswede.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+