Dänemark, Schweden, Norwegen

Die "Dustbusters" aus dem Landkreis Osterholz bei der Baltic Sea Ralley

8600 Kilometer in 16 Tagen, ohne Autobahnen und ohne Navi. Die Baltic Sea Ralley ist kein Zuckerschlecken. Marcus Lorenczat, Timo Behrens, Fred Meyer und Niels Meyring aus dem Landkreis Osterholz haben teilgenommen.
09.07.2018, 12:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

8600 Kilometer in 16 Tagen, ohne Autobahnen und ohne Navi. Die Baltic Sea Ralley ist kein Zuckerschlecken. Marcus Lorenczat, Timo Behrens, Fred Meyer und Niels Meyring haben aus dem Landkreis Osterholz haben teilgenommen.

Höchstens 2500 Euro darf das Fahrzeug kosten und es darf nicht jünger sein als 1998. Keine leichte Aufgabe. Es ging an zehn Anrainer-Staaten der Ostsee entlang - unter anderem Dänemark, Schweden oder Norwegen.

Der 24 Jahre alte Volvo 850 konnte die Ralley beenden, der umgebaute Bus VW T4 kam leider nur bis Dänemark. Trotzdem hatten die vier Männer eine Menge Spaß.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren