Schützen mit vielen neuen Rekorden Ehrungen beim Delegiertentag

Landkreis Osterholz. Der Delegiertentag des Bezirksschützenverbandes Osterholz war auch Anlass zu Ehrungen für sportliche Leistungen und Auszeichnungen für den Einsatz im Schützenwesen. Den Landesrekord haben eingestellt: Die Mannschaft des Jagd- und Wurftaubenclubs Osterholz in der Disziplin Wurfscheiben-Skeet. In der Einzelwertung erzielten einen neuen Rekord: Manfred Meyer (Heidberg-Falkenberg ), Inge Wellbrock (Wörpedorf) und Ursel Wendelken (Hambergen) mit dem Gewehr. Torsten Wirch (Schwanewede) schaffte einen neuen Rekord mit der Pistole. Ein Rekordergebnis erzielten auch Rick Koss, Klaus Döll und Manfred Semken (BSG Osterholz-Scharmbeck) im Bogenschießen.
13.03.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Fritz Othersen

Landkreis Osterholz. Der Delegiertentag des Bezirksschützenverbandes Osterholz war auch Anlass zu Ehrungen für sportliche Leistungen und Auszeichnungen für den Einsatz im Schützenwesen. Den Landesrekord haben eingestellt: Die Mannschaft des Jagd- und Wurftaubenclubs Osterholz in der Disziplin Wurfscheiben-Skeet. In der Einzelwertung erzielten einen neuen Rekord: Manfred Meyer (Heidberg-Falkenberg ), Inge Wellbrock (Wörpedorf) und Ursel Wendelken (Hambergen) mit dem Gewehr. Torsten Wirch (Schwanewede) schaffte einen neuen Rekord mit der Pistole. Ein Rekordergebnis erzielten auch Rick Koss, Klaus Döll und Manfred Semken (BSG Osterholz-Scharmbeck) im Bogenschießen.

Die silberne Ehrennadel des Bezirksschützenverbandes Osterholz wurde vergeben an Heinz-Hermann Kück (Torfteufel Teufelsmoor), Volker Dahm (BSG Osterholz-Scharmbeck und Gerhard Tilsner (Axstedt). Die Bezirksehrennadel in Gold wurde verliehen an Dieter Tietjen (Adolphsdorf), Heino Puckhaber und Herbert Fedderwitz. Die goldene Ehrennadel des Nordwestdeutschen Schützenbundes bekamen: Dietrich Hohnhold, Dieter Heuck (JWC Osterholz), Günter Kück (Giehlermoor) und Siegfried Birkhof (Hüttenbusch).

Das Ehrenkreuz des Nordwestdeutschen Schützenbundes (Bronze ) bekamen Werner Röcker (Meyenburg) und Hans-Werner Krause (Osterholz-Scharmbeck). Das Ehrenkreuz des Deutschen Schützenbundes in Bronze wurde vergeben an Inge Warnken (Huxfeld) und Dirk Warnken (Kreispräsident Wörpe-Wümme). Zum Ehrenmitglied ernannt wurde Jürgen Fahlbusch (Osterholz-Scharmbeck).

Bei den turnusmäßigen Wahlen wurden durch Wiederwahl in ihren Ämtern bestätigt: Schriftführer Hans Werner Krause, Bezirkssportleiter Berthold Hölling, Damensportleiterin Inge Warnken, Referent Aus- und Fortbildung, Gerhard Cordes und Referent Laufende Scheibe, Gerhard Pape.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+