Fernsehsender zeigt Mitschnitt vom Rockkonzert in Hambergen

'Epitath' im Radio-Weser-TV

Osterholz-Scharmbeck. Der Videoverein 'Flimmern und Rauschen' zeigt am Montag, 18. Oktober, um 20.15 Uhr den ersten Teil eines Live-Mitschnitts vom Konzert der Kult-Rockband 'Epitath' in Hambergen. Der knapp dreistündige Auftritt wurde unter Leitung von Harald Gnewuch mit fünf Kameras festgehalten und unter hohem Aufwand TV-gerecht aufbereitet. Zu sehen ist das Konzert im Kabelnetz (Kanal 12) beim Radio-Weser-TV.
16.10.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Markwort

Osterholz-Scharmbeck. Der Videoverein 'Flimmern und Rauschen' zeigt am Montag, 18. Oktober, um 20.15 Uhr den ersten Teil eines Live-Mitschnitts vom Konzert der Kult-Rockband 'Epitath' in Hambergen. Der knapp dreistündige Auftritt wurde unter Leitung von Harald Gnewuch mit fünf Kameras festgehalten und unter hohem Aufwand TV-gerecht aufbereitet. Zu sehen ist das Konzert im Kabelnetz (Kanal 12) beim Radio-Weser-TV.

Die weiteren Teile des Mitschnitts folgen in Kürze - die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Wer kein Kabelfernsehen empfangen kann, hat auch die Möglichkeit, diese und weitere Sendungen des Filmteams unter der Internetadresse www. osterholz-tv.de zu sehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+