NABU WORPSWEDE Exkursion mit Jürgen Feder

Worpswede. Zu einer Exkursion mit Jürgen Feder lädt die Ortsgruppe Worpswede des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) für Sonnabend, 13. Februar, ein.
11.02.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Zu einer Exkursion mit Jürgen Feder lädt die Ortsgruppe Worpswede des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) für Sonnabend, 13. Februar, ein. Sie steht unter dem Titel „Dem Unscheinbaren auf der Spur“ und beginnt um 11 Uhr. Treffpunkt ist die Worpsweder Mühle. Feder ist Diplom-Ingenieur für Landespflege, Flora und Vegetationskunde und zählt zu den bekanntesten Experten für Botanik in Deutschland. Er hat mehrere Bücher verfasst, ist Autor in Fachzeitschriften und von inzwischen mehr als 600 Fachartikeln zum Thema Flora. Der begeisterte Naturforscher war nach seiner Ausbildung zum Landschaftsgärtner und seinem Studium der Landespflege lange Zeit als selbstständiger Landespfleger und Chef-Pflanzenkartierer tätig.

MSÖ

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+