Experten beraten am Dienstag über die Netze der Zukunft Fachtag zum Breitband-Ausbau

Landkreis Osterholz. Vertreter der Breitbandanbieter sowie der niedersächsischen Städte, Kreise und Gemeinden kommen am Dienstag, 2. November, um 10 Uhr zum landesweit zweiten Breitbandtag in der Stadthalle in Osterholz-Scharmbeck zusammen. Zu ihnen gesellen sich Forscher, Techniker und Juristen, um laut Tagungstitel gemeinsam über die Netze der Zukunft zu beratschlagen. Der Next Generation Access (NGA) umfasst Breitbandzugänge per Glasfaser oder auch drahtlosem Funknetz - unter den Bedingungen eines liberalisierten Telekommunikationsmarktes.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Fachtag zum Breitband-Ausbau
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Vertreter der Breitbandanbieter sowie der niedersächsischen Städte, Kreise und Gemeinden kommen am Dienstag, 2. November, um 10 Uhr zum landesweit zweiten Breitbandtag in der Stadthalle in Osterholz-Scharmbeck zusammen. Zu ihnen gesellen sich Forscher, Techniker und Juristen, um laut Tagungstitel gemeinsam über die Netze der Zukunft zu beratschlagen. Der Next Generation Access (NGA) umfasst Breitbandzugänge per Glasfaser oder auch drahtlosem Funknetz - unter den Bedingungen eines liberalisierten Telekommunikationsmarktes.

Nach einführenden Worten durch den Osterholzer Landrat Dr. Jörg Mielke und den Staatssekretär Friedrich-Otto Ripke vom Verbraucherschutzministerium in Hannover folgen sogenannte Impulsreferate zweier Experten-Podien: Vormittags geht es zunächst um technische und wirtschaftliche Grundlagen von NGA und die Frage nach nationalen und internationalen Entwicklungsstrategien; am Nachmittag geht es dann speziell um NGA in Niedersachsen, wobei nicht nur das Spannungsfeld von Recht und Markt beleuchtet werden soll, sondern auch erste Praxis-Erfahrungen unter anderem aus den Landkreisen Osnabrück und Rotenburg (Wümme) geschildert werden. Das Schlusswort spricht gegen 16 Uhr der Staatssekretär aus dem niedersächsischen Wirtschaftsministerium, Oliver Liersch.

Interessierte erfahren Näheres unter der Rufnummer 04795/9570 oder im Internet unter www.breitband-niedersachsen.de

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+