Touristikverband überarbeitet Katalog Frisches Grün und große Fotos

Landkreis Rotenburg. Gäste in den Landkreis Rotenburg locken - das ist die wichtigste Aufgabe des Touristikverbands (TouROW). Und deshalb werben die Touristiker für den Wümme-Kreis auch in Broschüren. Seinem Urlaubskatalog für dieses Jahr hat der Verband eine gründliche Frischzellenkur verpasst. Statt Orange dominiert ein frisches Grün das Titelblatt des 121 Seiten starken Werks, in dem drei Monate Arbeit stecken. "Der völlig neu gestaltete Urlaubskatalog 2011 ist der wichtigste Werbe- und Imageträger für den Tourismus im Landkreis Rotenburg", betont TouRow-Geschäftsführer Udo Fischer.
21.01.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Irene Niehaus

Landkreis Rotenburg. Gäste in den Landkreis Rotenburg locken - das ist die wichtigste Aufgabe des Touristikverbands (TouROW). Und deshalb werben die Touristiker für den Wümme-Kreis auch in Broschüren. Seinem Urlaubskatalog für dieses Jahr hat der Verband eine gründliche Frischzellenkur verpasst. Statt Orange dominiert ein frisches Grün das Titelblatt des 121 Seiten starken Werks, in dem drei Monate Arbeit stecken. "Der völlig neu gestaltete Urlaubskatalog 2011 ist der wichtigste Werbe- und Imageträger für den Tourismus im Landkreis Rotenburg", betont TouRow-Geschäftsführer Udo Fischer.

Im Inneren der komplett aktualisierten Fassung machen große Fotos und frisches Design Lust aufs Blättern. Touristen finden in dem Werk jede Menge Informationen zu Radtouren, Natur, Kultur, Landerlebnis und Kulinarischem. Die überarbeitete Broschüre weist hin auf Kirchen, Museen und Mühlen und andere Ausflugstipps. Dazu enthält das dicke Heft fast 200 Hinweise auf Übernachtungsquartiere und Gastronomen. Die Neuauflage des farbenfrohen Katalogs, dessen Erstellung rund 40000 Euro kostete, ist jetzt erschienen und wird über Touristikinfostellen, Rathäuser und andere touristische Einrichtungen vertrieben. Er ist auch in der Geschäftsstelle des TouROW am Rotenburger Pferdemarkt erhältlich. In Tarmstedt liegt die Broschüre im Rathaus an der Hepstedter Straße aus. Der Touristikverband hat nicht nur seinen Urlaubskatalog aufgepeppt und um viele neue Informationen ergänzt. Jetzt ist er gerade dabei, seine Internet-Seite komplett zu überarbeiten.

Da der Landkreis Rotenburg nach den Radtouristen jetzt auch Fußgänger für die Landschaft begeistern will, arbeitet der TouROW weiter am Großprojekt, sich auf dem Urlaubsmarkt als zertifizierte Flachland-Wanderregion zu positionieren. Die Gemeinden im Landkreis sind bemüht, ihre besonderen Wanderwege in das Projekt einzubringen. So auch die Samtgemeinde Tarmstedt, wie Armin Springwald vom Verkehrsverein mitteilte. Er war Anfang der Woche zusammen mit Gisela Augustin und Rathaus-Mitarbeiter Stefan Raatz Teilnehmer eines Treffens, das der TouRow für einen Informationsaustausch unter Touristikern im Landkreis alle drei Monate organisiert.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+