PAPIERRESTAURATORIN REFERIERT Führung in der Kunstschau

Worpswede (msö). Unter dem Titel „Jedes Blatt ein Unikat“ bietet die Große Kunstschau für Sonnabend, 15. August, eine Sonderführung an, die die Arbeiten der Grafikerin Käthe Kollwitz aus Sicht einer Papierrestauratorin betrachtet.
05.08.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Unter dem Titel „Jedes Blatt ein Unikat“ bietet die Große Kunstschau für Sonnabend, 15. August, eine Sonderführung an, die die Arbeiten der Grafikerin Käthe Kollwitz aus Sicht einer Papierrestauratorin betrachtet. Beginn ist um 12 Uhr. Für die einstündige Führung wird neben dem Eintrittspreis eine Gebühr von 3,50 Euro pro Person erhoben. Jutta Keddies gewährt Einblick in die von Kollwitz gewählten Techniken der Druckgrafik.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+