Osterholzer Stadtwerke warnen ihre Kunden Gefälschte Rechnungen im Umlauf

Landkreis Osterholz. Die Osterholzer Stadtwerke warnen ihre Kunden vor gefälschten Stromrechnungen, die derzeit im Landkreis Osterholz verschickt werden. Am häufigsten betroffen seien derzeit Gastronomen oder gastronomische Betriebe.
20.10.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ina Friebel

Landkreis Osterholz. Die Osterholzer Stadtwerke warnen ihre Kunden vor gefälschten Stromrechnungen, die derzeit im Landkreis Osterholz verschickt werden. Am häufigsten betroffen seien derzeit Gastronomen oder gastronomische Betriebe.

Bei den Urhebern handelt es sich nach Aussagen der Osterholzer Stadtwerke um Betrüger, die authentisch aussehende Rechnungs- und Überweisungsbögen unter dem Namen 'Stadtwerke GmbH' verschicken und die Bezahlung des Stromverbrauchs verlangen.

Betroffene Kunden haben festgestellt, dass sich unter den auf den falschen Rechnungen angegebenen Fax- und Telefonnummern, niemand melde. Vermerkt sei auf dem Überweisungsbeleg die Kontonummer eines Detmolder Bankinstituts.

Bei Fragen oder Zweifeln über erhaltene Rechnungen stehen die Stadtwerke-Kundenzentren in Osterholz-Scharmbeck unter Telefon 04791/809999, in Lilienthal unter Tel. 04298/690030 und in Ritterhude unter Tel. 04792/816555 zur Verfügung. Hinweise zu Betrugsversuchen nimmt die Polizei Osterholz-Scharmbeck unter Tel. 04791-3070 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+