1. Kreisklasse Osterholz 0:2-Dämpfer für den SV Freißenbüttel

Der TSV Dannenberg II hat dem SV Arminia Freißenbüttel mit einem 2:0 (2:0)-Sieg in der Meisterrunde einen herben Dämpfer im Kampf um den Aufstieg aus der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz verpasst.
20.05.2022, 15:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Dannenberg. Der TSV Dannenberg II hat dem SV Arminia Freißenbüttel mit einem 2:0 (2:0)-Sieg in der Meisterrunde einen herben Dämpfer im Kampf um den Aufstieg aus der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz verpasst. „Wir wollen alle da oben noch einmal ärgern und selbst oben mitmischen“, sagte TSV-Coach Andreas Sommer. Die Gäste hätten sich gerade einmal eine Möglichkeit während der gesamten 90 Minuten erspielt. „Das Spiel stand deshalb auch nie auf der Kippe“, so Sommer. Nachdem Nico Flachsenberger aus Nahdistanz das 1:0 erzielt hatte, legte  Luca Pingel nach einer scharfen Hereingabe von Brian Sommer von der rechten Seite das 2:0 nach. „Mit Nico aus dem ersten Team haben wir vorne ganz andere Möglichkeiten“, frohlockte Andreas Sommer.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren