Musikfest Bremen Arp-Schnitger-Festival in Grasberg und Osterholz-Scharmbeck

Im Rahmen des Musikfests Bremen findet auch wieder das Arp-Schnitger-Festival statt. In diesem Jahr stehen Kirchenkonzerte in Grasberg und Osterholz-Scharmbeck auf dem Programm.
17.08.2022, 10:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Arp-Schnitger-Festival in Grasberg und Osterholz-Scharmbeck
Von Sandra Bischoff

Grasberg/Landkreis Osterholz. Das 33. Musikfest Bremen vom 20. August bis zum 10. September macht im Rahmen seines ins Programm integrierten Arp-Schnitger-Festivals mit zwei Konzerten auch im Landkreis Osterholz Station: Am Donnerstag, 25. August, präsentiert sich um 20 Uhr in der Kirche St. Willehadi in Osterholz-Scharmbeck der laut Ankündigung international renommierte polnische Organist Krzysztof Urbaniak mit einem Programm rund um Johann Sebastian Bach. Am Sonnabend, 27. August, sind um 20 Uhr in der Findorffkirche Grasberg der dänische Bassbariton Jakob Bloch Jespersen und das Ensemble Concerto Copenhagen unter Leitung des Cembalisten, Organisten und Dirigenten Lars Ulrik Mortensen mit frühbarocker Musik aus dem Baltikum rund um dem Komponisten Dieterich Buxtehude zu erleben.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren