Auffahrunfall in Grasberg Fahrer verletzt, drei Autos beschädigt

Drei Autos sind bei einem Auffahrunfall in Grasberg beschädigt, ein Mann überdies verletzt worden. Eines der Fahrzeuge war im Anschluss nicht mehr fahrbereit.
12.08.2022, 16:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Fahrer verletzt, drei Autos beschädigt
Von André Fesser

Grasberg. Leichte Verletzungen hat sich ein 36-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Wörpedorfer Straße in Grasberg zugezogen. Nach Polizeiangaben war der Mann am Donnerstagnachmittag mit seinem Fahrzeug in Richtung Tarmstedt unterwegs, als vor ihm zwei Fahrzeuge verkehrsbedingt bremsen mussten. Der 36-Jährige reagierte offenbar zu spät und fuhr auf, wodurch die vor ihm fahrenden Autos eines 22-Jährigen und eines 48-Jährigen aufeinander geschoben wurden. Das Verursacherfahrzeug war im Anschluss nicht mehr fahrtauglich. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf rund 20.000 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+