Turnen Erfolgreiche Rückkehr in die Weserliga für Grasbergs Gerätturnerinnen

Die TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf hat den Heimvorteil genutzt: Mit drei Mannschaften angetreten holte eine sogar den Sieg.
30.11.2022, 16:24
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Grasberg. Die drei Riegen der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf haben ein erfolgreiches Comeback in den beiden Weserligen der Gerätturnerinnen gefeiert. Beim Heimwettkampf in der Weserliga I in Grasberg setzte sich die erste Mannschaft mit 235,4 Punkten souverän vor dem ATR Rodenkirchen (221,3) und der Wettkampfgemeinschaft (WG) Lüssumer SV/SG Aumund/Vegesack (220,15) durch.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren