TSG Wörpedorf – TuSG II Bauer-Team verliert mit Feldspieler im Tor

Erik Marks hat den Spieß mit seinem Doppelpack in den Schlussminuten noch zugunsten der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf umgedreht. Schiedsrichter Frank Schnakenberg sorgte für viel Farbe im Spiel.
23.05.2022, 16:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Grasberg. Erik Marks hat den Spieß mit seinem Doppelpack in den Schlussminuten noch zugunsten der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf umgedreht. Schiedsrichter Frank Schnakenberg sorgte beim 3:2-Erfolg der Gastgeber mit einem halben Dutzend Gelber Karten, zwei Roten und einer Gelb-Roten Karte für viel Farbe im Spiel.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren