Dannenberg – SV LiFa Direkt verwandelte Ecke: Titelanwärter muss sich mit Remis begnügen

Dank einer kämpferisch starken Leistung trotzte der TSV Dannenberg dem SV Lilienthal-Falkenberg im Derby ein Remis ab. Für die Lilienthaler war es das zweite Unentschieden der Saison.
23.05.2022, 16:02
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Dannenberg. Um jeden Zentimeter Boden wurde im Derby der Fußball-Kreisliga Osterholz zwischen dem TSV Dannenberg und dem SV Lilienthal-Falkenberg gekämpft. Vor 130 Zuschauern sprang für die Elf von Trainer Steffen Mehrdorf ein 1:1 (1:1)-Unentschieden gegen den Spitzenreiter heraus. Nils Markowsky und Sebastian Schriefer warteten im Prestigekampf mit einem sehenswerten Treffer auf.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren