VfR Seebergen/R. – TSG Wörpedorf-G.-E. 1:7

Schoepe-Team überrollt Seebergen

Die TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf hatte im Kreisligaspiel beim VfR Seebergen-Rautendorf kaum Probleme und konnte einen 7:1-Sieg herausholen.
06.10.2020, 08:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Timo Flathmann
Schoepe-Team überrollt Seebergen

Traf zum zwischenzeitlichen 2:0: TSG-Akteur Marc Fricke.

Tobias Dohr

Grasberg. Die TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf hatte im Kreisligaspiel beim VfR Seebergen-Rautendorf kaum Probleme und konnte einen 7:1-Sieg herausholen. Bjarne Schnakenberg eröffnete das Torfestival (12.), Marc Fricke erhöhte (18.) und Erik Marks legte zum 4:0-Pausenstand doppelt nach (38./45.+1.). „Wir haben in der ersten Hälfte mindestens noch vier, fünf weitere klare Chancen gehabt und hätten da schon höher führen können“, so TSG-Coach Gregor Schoepe, der noch einen verschossenen Elfmeter von Schnakenberg notierte. Zur Halbzeit musste TSG-Stabilisator Alexander Fahrenholz raus, woraufhin die Schoepe-Elf zeitweise nicht richtig in die Zweikämpfe kam, sich schwertat und durch Moritz Grotheer den Gegentreffer kassierte (50.).

Lesen Sie auch

Mit dem 5:1 durch Schnakenberg (61.), seinem bereits sechsten Saisontor, fand die TSG aber wieder in die Spur und erhöhte noch durch Jan-Patrick Behrens (71.) und Bernhard Linnenbaum (74.). „Bjarne ist unsere Tormaschine und einer von vielen wichtigen Spielern“, lobte Schoepe seinen Goalgetter.

VfR Seebergen-R. – TSG Wörpedorf-G.-E. 1:7 (0:4)

VfR Seebergen-Rautendorf: Cuber; Klee, Teyyar, Topcu (46. Gunkel), Ambrosi, Rodenburg, Grotheer, Köster (65. Oldenburger), Ertem (69. Sardas), Gleich, Seelow (56. Zirek)

TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf: Goldschmitt; Kolpin, Timon Schnakenberg (65. Linnenbaum), Worthmann, Blanke, Bjarne Schnakenberg, Marks, Sohn (65. Kück), Fricke, Fahrenholz (46. Schulze), L. Behrens (69. J. Behrens)

Tore: 0:1 Bjarne Schnakenberg (12.), 0:2 Marc Fricke (18.), 0:3 Erik Marks (38.), 0:4 Erik Marks (45.+1.), 1:4 Moritz Grotheer (50.), 1:5 Bjarne Schnakenberg (61.), 1:6 Jan-Patrick Behrens (71.), 1:7 Bernhard Linnenbaum (74.)

Besondere Vorkommnisse: Bjarne Schnakenberg verschießt in der ersten Hälfte einen Elfmeter, ein Spieler des VfR Seebergen-Rautendorf sieht die Ampelkarte (81.)

Schiedsrichter: Sören Kück

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+