Fußball TSG-Sportwoche fällt aus

Dem Fußball-Kreisligisten SV Lilienthal-Falkenberg entgeht im Sommer die Möglichkeit, seinen Titel bei der Grasberger Sportwoche zu verteidigen.
12.05.2020, 10:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Grasberg. Dem Fußball-Kreisligisten SV Lilienthal-Falkenberg entgeht im Sommer die Möglichkeit, seinen Titel bei der Grasberger Sportwoche zu verteidigen. Veranstalter TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf hat die 29. Auflage um den Bäckerei-Barnstorff-Cup abgesagt. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie zwingen die Organisatoren zu dieser Maßnahme. „Das ist uns zu risikoreich. Die Gesundheit geht vor“, erklärt Spartenleiter Heiko Waldow. Ursprünglich sollte die Sportwoche vom 19. bis 26. Juli ausgetragen werden. Die teilnehmenden Teams nutzen den Wettbewerb seit vielen Jahren als Vorbereitung auf die nächste Spielzeit. Durch den Ausfall bricht der TSG eine wichtige Einnahmequelle weg. Der Verein hofft nun im Kalenderjahr 2021 auf eine Neuauflage seiner traditionellen Fußballwoche für den Herrenbereich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+