Arbeiten in Grasberg Gemeinde lässt Straßen reparieren

An der Rautendorfer sowie der Neu-Rautendorfer Straße in Grasberg sollen Reparaturarbeiten verrichtet werden. Laut Gemeinde müssen Anwohner bis Mitte September mit Beeinträchtigungen rechnen.
31.08.2021, 17:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Gemeinde lässt Straßen reparieren
Von André Fesser

Grasberg. Die Gemeinde Grasberg lässt mehrere kaputte Straßen auf ihrem Gebiet reparieren. Nach Angaben aus dem Rathaus sollen seit Beginn dieser Woche und noch bis Mitte September von Mitarbeitern einer Bremer Fachfirma Arbeiten in der Rautendorfer Straße, in der Neu-Rautendorfer Straße sowie im Wiesendamm im Ortskern verrichtet werden. Im Falle der beiden erstgenannten Straßen werde zeitweise eine Vollsperrung erforderlich sein. Es sei aber vorgesehen, dass Anlieger ihre Grundstücke erreichen können. Die Dauer der Arbeiten in Rautendorf und Neu-Rautendorf werde nur wenige Tage beanspruchen, daher dürften sich die Behinderungen in Grenzen halten, steht in einem Schreiben aus dem zuständigen Amt im Rathaus. Die ausführenden Firmen stünden obendrein vor Ort für Auskünfte zu den Arbeiten und den Beeinträchtigungen zur Verfügung. Im Falle des Wiesendamms soll es sich um kleinere Reparaturen am Fußweg handeln.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+