Schulausschuss in Grasberg

CDU beantragt Elternbefragung zu Betreuungsbedarf

Um die Lage an der Grundschule und den Kindergärten geht es in der nächsten Sitzung des Grasberger Schul- und Bildungsausschusses. Die Sitzung findet an ungewohntem Ort statt.
15.05.2021, 12:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
CDU beantragt Elternbefragung zu Betreuungsbedarf
Von André Fesser
CDU beantragt Elternbefragung zu Betreuungsbedarf

Die neuen Räume der Grasberger Grundschule will sich der Schulausschuss  in der kommenden Woche anschauen.

CARMEN JASPERSEN

Grasberg. Der Anbau der Grasberger Grundschule ist fertig. Jetzt wollen sich die Mitglieder des Schul- und Bildungsausschusses die neuen Räume anschauen. Sie treffen sich am Dienstag, 18. Mai, um 19 Uhr in der Aula der Grundschule im Gefkensweg 19. Dort besprechen sie im Rahmen einer öffentlichen Sitzung auch weitere Themen. Dazu gehört eine Umfrage unter Grasberger Eltern, deren Kinder in einer der Grasberger Kitas betreut werden. Die Eltern sollen sich zu ihrem zukünftigen Ganztagsbetreuungsbedarf im Rahmen einer Ganztagsschule oder in Form einer nachschulischen Betreuung durch den Hort äußern.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 29,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen