Grasberger Kirche plant Heiligabend Neuauflage fürs begehbare Krippenspiel

Vor einem Jahr kam die Darbietung gut an, nun will die Kirchengemeinde Grasberg ihr begehbares Krippenspiel an Heiligabend wiederholen. Noch werden Helfer gesucht, und auch anmelden kann man sich schon.
04.12.2021, 12:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Neuauflage fürs begehbare Krippenspiel
Von André Fesser

Grasberg. Viel Aktion war nicht drin, die Pandemie hatte die Menschen auch schon zum Weihnachtsfest vor einem Jahr fest im Griff. Doch das, was die Kirchengemeinde Grasberg im Dezember 2020 aus den eingeschränkten Möglichkeiten machte, konnte sich sehen lassen. Das begehbare Krippenspiel, das eine große Gruppe Engagierter an Heiligabend im Umfeld der Findorffkirche darbot, hat etliche Besucherinnen und Besucher verzaubert und dem Weihnachtsfest einen würdigen und zugleich besonderen Rahmen gegeben. In diesem Jahr ist eine Neuauflage geplant.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren