Ausbildung in Grasberg

Zertifikate für 20 neue Buslotsen an der Integrierten Gesamtschule

Wegen der coronabedingten Unterbrechungen dauerte alles länger als sonst, doch am Ende haben es alle geschafft: An der IGS gibt es jetzt 20 neue Buslotsen.
08.07.2021, 16:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Zertifikate für 20 neue Buslotsen an der Integrierten Gesamtschule
Von Lutz Rode
Zertifikate für 20 neue Buslotsen an der Integrierten Gesamtschule

Wegen der coronabedingten Unterbrechungen dauerte alles länger als sonst, doch am Ende haben es alle geschafft: An der IGS gibt es jetzt 20 neue Buslotsen.

CARMEN JASPERSEN

Grasberg. Seit gut drei Jahren sind an der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Grasberg Buslotsen im Einsatz, die mit darauf achten, dass es in den Schulbussen friedlich zugeht und beim Einsteigen nicht geschubst und gedrängelt wird. Die Schule hat gute Erfahrungen damit gesammelt. Der Ärger ist deutlich zurückgegangen. Die Lage an den Haltestellen hat sich entspannt. Zudem wachsen die Schüler mit ihrer Aufgabe, werden selbstbewusster und lernen, wie man Verantwortung trägt und mit schwierigen Situationen umgeht. 20 Siebtklässler sind im vergangenen Jahr neu zu Buslotsen ausgebildet worden. Ihnen wurden am Donnerstag offiziell die Zertifikate und die Ausweise überreicht, die den Mitschülern zeigen, mit wem sie es im Schulbus zu tun haben.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren