TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf

Auch die TSG hat drei Plätze

Nicht nur der TSV Dannenberg, FC Hambergen, TSV Eiche Neu St. Jürgen und der SV Lilienthal-Falkenberg verfügen über drei Fußballplätze.
07.05.2020, 09:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Auch die TSG hat drei Plätze
Von Tobias Dohr

Grasberg. Nicht nur der TSV Dannenberg, FC Hambergen, TSV Eiche Neu St. Jürgen und der SV Lilienthal-Falkenberg verfügen über drei Fußballplätze (wir berichteten). Auch die TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf ist bereits seit 1992 stolze Besitzerin von gleich drei Großspielfeldern. Zwei der drei Plätze befinden sich in der Sportanlage Wörpedorf (Kirchdamm/Beim Sportplatz), der dritte Platz zentral in Grasberg (Am Berg/Am Schiffgraben). Dessen Einweihung wurde 1992 unter anderem mit einem Elfmeterschießen gegen den damaligen Werder-Torwart Oliver Reck gefeiert. „Das haben viele von uns noch in lebhafter Erinnerung“, so der TSG-Ehrenvorsitzende Manfred Grotheer.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+