Lilienthal: Uli Semken im Porträt Handballer mit Leib und Seele

Der gelernte Tischler Uli Semken hat sich dem Handball verschrieben. Seit 18 Jahren engagiert er sich für die Nachwuchssportler - zurzeit in der Handballspielgemeinschaft Lilienthal-Grasberg (HSG LiGra).
02.11.2021, 20:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Lilienthal/Grasberg. Unter den ehrenamtlichen Einsatzkräften aus der Wörpe-Wümme-Region ist Uli Semken eine feste Größe. Der gelernte Tischler widmet sich seit nunmehr 18 Jahren der Nachwuchspflege im Handballsport – früher für den TV Lilienthal, inzwischen längst für die Handballspielgemeinschaft Lilienthal-Grasberg (HSG Ligra). Der 53-jährige Familienvater gibt seine Erfahrungen an den Handball-Nachwuchs weiter.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren