Kreisstraße 10 in Grasberg Vollsperrung verlängert

Die Bauarbeiten an der Kreisstraße 10 zwischen Worpswede und Grasberg dauern länger als geplant. Die Vollsperrung zwischen Mooringen und Neu-Otterstein wird bis zum 27. August verlängert.
27.07.2021, 14:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vollsperrung verlängert
Von Lars Fischer

Grasberg/Worpswede. Die derzeitige Vollsperrung der Kreisstraße 10 zwischen Worpswede und Grasberg muss nach Angaben des Landkreises Osterholz verlängert werden. Wie berichtet, werden dort im Rahmen einer mehrjährigen Totalsanierung der Moorstraße zunächst neue Leitungen verlegt. Deswegen ist aktuell der Abschnitt zwischen Otterstein/Mooringen und Neu Otterstein/Neu Mooringen voll gesperrt. Geplant war, dass diese Sperrung zum Ende der Woche wieder aufgehoben werden kann. Nun haben sich die Arbeiten laut Kreis "leicht verzögert", sodass die Strecke bis voraussichtlich 27. August für alle Fahrzeuge außer Fahrräder unpassierbar bleibt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+