Brand in Heißenbüttel Leer stehendes Bauernhaus in Flammen

Ein leer stehendes Bauernhaus in Hambergen-Heißenbüttel ist am Mittwoch in Brand geraten. Direkt an das unbewohnte Haus grenzt ein Reitstall.
06.10.2022, 14:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Leer stehendes Bauernhaus in Flammen
Von Lars Fischer

Hambergen. Der Dachstuhl eines Bauernhauses an der Brinkstraße in Hambergen-Heißenbüttel ist am Mittwochmittag in Brand geraten. Die Feuerwehren aus Hambergen, Bornreihe und Lübberstedt sowie später auch Vollersode und Hellingst wurden ab 13.40 Uhr alarmiert. Gemeindebrandmeister Jens Bullwinkel stellte als erste Einsatzkraft an der Brandstelle bereits eine massive Rauchentwicklung im Dachbereich fest.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren