Fußball-Bezirksliga 3 Nur Liebschner trifft: Hambergen büßt zwei Punkte ein

Der Vorsprung schmilzt: Nach dem 1:1 in Ippensen liegt Spitzenreiter FC Hambergen nur noch drei Zähler vor dem VSK Osterholz-Scharmbeck. Die "Zebras" glichen beim SVI einen Rückstand noch aus.
08.05.2022, 20:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nur Liebschner trifft: Hambergen büßt zwei Punkte ein
Von Tobias Dohr

Hambergen. Der Titelkampf in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3 spitzt sich immer mehr zu. Durch das 1:1 (0:1) beim SV Ippensen hat der FC Hambergen zwei Zähler auf den VSK Osterholz-Scharmbeck eingebüßt. Damit liegen die "Zebras" noch drei Punkte und vier Tore vor den Kreisstädtern. Hambergens Trainer Julian Gelies sprach hinterher von einem Resultat, das "ziemlich gut widerspiegelte, was hier passiert ist".

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren