FC Hambergen II - SV Nordsode "Zebras" nach desolater zweiter Hälfte nun Letzter

Der FC Hambergen II ist nach einer 1:4-Pleite gegen den SV Nordsode auf den letzten Platz der Abstiegsrunde abgerutscht.
28.03.2022, 16:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Hambergen. Der FC Hambergen II ist nach einer 1:4-Pleite gegen den SV Nordsode auf den letzten Platz der Abstiegsrunde abgerutscht. „Dabei sind wir ganz gut ins Spiel reingekommen“, wunderte sich FC-Co-Trainer Jan-Henrik Gantzkow. Nach einer schönen Kombination über Jonas Blank und Myron-Paul Reinberger überlupfte Florian Kramer SV-Torhüter Dennis Dahling zum 1:0. Beim 1:1 von Paskal Monsees über die rechte Seite griff aber kein Hamberger ein.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren