Entscheidung gefallen Alte Grundschule soll verkauft werden

Die Gemeinde Hambergen will das Gebäude an die Samtgemeinde verkaufen. Sie erspart sich eine Sanierung. Eine Frage bleibt aber noch offen.
20.05.2022, 22:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Alte Grundschule soll verkauft werden
Von Peter von Döllen

Hambergen. Die Frage, was mit dem Gebäude der ehemaligen Grundschule in Hambergen-Ströhe geschehen soll, muss unabhängig von der Kindertagesstätte Morgenstern betrachtet werden, findet Frauke Schünemann. Hambergens Bürgermeisterin wollte eine Entscheidung zu der Frage, die unbelastet von der aktuellen Entwicklung des Waldorfkindergartens getroffen wird. "Wir müssen uns fragen, ob wir das Gebäude der Samtgemeinde zur Verfügung stellen", sagt sie. Eine neutrale Betrachtung gestaltet sich allerdings schwierig, ist die Samtgemeinde doch bei ihrem Plan, die Kita entgegen bisheriger Absichten doch weiter zu erhalten, auf das Gebäude angewiesen. Frauke Schünemann bekam nun grünes Licht für Verkaufsverhandlungen mit der Samtgemeinde. Bei einer eigens einberufenen Sitzung stimmten alle anwesenden Ratsmitglieder dafür.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren