Landesliga vor dem Anpfiff Droht das nächste Ungemach? Kriselnder FC Hambergen klarer Außenseiter

Nach sechs Niederlagen in Folge empfängt der FC Hambergen den Tabellenzweiten TuS Harsefeld. In der aktuellen Form der "Zebras" gibt es wenig Anlass zur Hoffnung. Allerdings holten sie im Hinspiel einen Punkt.
09.12.2022, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Droht das nächste Ungemach? Kriselnder FC Hambergen klarer Außenseiter
Von Dennis Schott

Hambergen. Ob er es nicht sogar begrüßen würde, wenn das Spiel ausfiele? Diese Frage lässt Julian Gelies, der Trainer des Fußball-Landesligisten FC Hambergen, unbeantwortet. Naheliegend ist die Vermutung allemal. Der Aufsteiger befindet sich in einer handfesten Krise und ist nach sechs Niederlagen in Folge auf den letzten Platz abgerutscht. Am Sonntag (14 Uhr) droht weiteres Ungemach, denn zu Gast ist der TuS Harsefeld, seines Zeichens Tabellenzweiter – sofern es denn dazu kommen wird. "Ich bin ziemlich skeptisch, dass das Spiel stattfinden kann", sagt Gelies angesichts der Witterungsverhältnisse.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren