Straßensanierung Oldenbütteler Straße gesperrt

Der Landkreis Osterholz saniert die Oldenbütteler Straße: Dazu ist eine Sperrung zwischen 17. und 24. August nötig. Eine Umleitung ist eingerichtet.
13.08.2022, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Oldenbütteler Straße gesperrt
Von Peter von Döllen

Hambergen. Der Landkreis Osterholz will die Kreisstraße 4 (Oldenbütteler Straße) in Hambergen im Bereich zwischen der Einmündung Bahnhofstraße und Am Oldenbütteler Wald sanieren. Die Arbeiten sollen zwischen Mittwoch, 17., und 24. August stattfinden. Die Asphaltfahrbahn ist laut Kreisverwaltung schadhaft und rissig. Zudem bestehen zahlreiche Versackungen und Kantenabbrüche. Rund vier Zentimeter der Deckschicht wird abgefräst und wieder hergestellt. Darüber hinaus werden im Randbereich der Kreisstraße Rassengittersteine verlegt. Während der Arbeiten wird die Straße voll gesperrt. Eine Umleitung über die Bremer Straße (Bundesstraße 74), Hauptstraße (Landesstraße 128) und Bahnhofstraße (Kreisstraße 24) ist ausgeschildert. Für Radfahrer und Fußgänger soll das Passieren der Baustelle möglich bleiben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+