Großeinsatz in Hambergen Polizisten mit Axt bedroht

Mit einem großen Aufgebot rückte die Polizei am Dienstag nach Hambergen aus. Ein 61-jähriger Mann griff die Beamten mit der Axt an.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Polizisten mit Axt bedroht
Von Antje Borstelmann

Hambergen. Ein 61-jähriger Mann hat am Dienstag infolge eines Streites für viel Aufregung rund um den Papenbütteler Weg in Hambergen und für einen Polizei-Großeinsatz gesorgt. Weil der Bewohner eines Einfamilienhauses offenbar massive Drohungen ausgesprochen hatte, so teilte die Polizei am Freitag mit, rückten die Beamten des Kommissariates Osterholz aus und zogen noch diverse weitere Einsatz- und Spezialkräfte hinzu. Am späten Abend gelang es, den 61-Jährigen, der mit einer Axt auf die Polizisten losgegangen war, im Haus zu überwältigen. Dabei zog sich nur der Mann selbst leichte Verletzungen zu. Er wurde anschließend auf die Polizeiwache gebracht.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+