U16-Landesliga Lüneburg Jubel bei "Hambüttel": Ole Oldenburg mit goldenem Treffer

Aufsteiger JSG Hambergen/Pennigbüttel konnte durch ein 1:0 auf heimischer Anlage gegen den VfL Westercelle für Aufsehen sorgen.
24.03.2022, 13:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Hambergen. Aufsteiger JSG Hambergen/Pennigbüttel hat durch ein 1:0 auf heimischer Anlage gegen den VfL Westercelle für Aufsehen gesorgt. Hohes Anlaufen und Pressing setzten die Gäste nahezu permanent unter Druck. Im Mittelfeld leiteten Maxim Süß, Lucas Renken und Mads Schneider nach Ballgewinnen viele schnelle Gegenstöße ein. Die JSG-Viererkette um Kapitän Kian Lilienthal zeigte sich auch bei hohen Bällen in den Rücken der Abwehr aufmerksam. Lediglich eine verunglückte Flanke brachte das Gehäuse von Florian Mahl einmal in Gefahr. Auf der Gegenseite gelang Ole Oldenburg in der 51. Minute das goldene Tor. Nach einem langen Einwurf von Maxim Süß ließ der Außenverteidiger im Strafraum zwei Gegenspieler aussteigen und vollstreckte mit Übersicht.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren